Zusammenarbeit

Unsere Kunden suchen für die Verarbeitung ihrer Abfälle Lösungen nach Maß, Flexibilität und gute Erreichbarkeit zu marktkonformen Preisen. Dass wir dank unserer Hightech-Anlagen die Verarbeitungsmethode mit dem höchsten Umweltnutzen auswählen können, macht uns zu einem besonders attraktiven Lieferanten. Den Abfall, den wir als Grund- und Brennstoff verwenden, beziehen wir aus unserer Region sowie aus anderen Teilen der Niederlande, aus Deutschland und aus Großbritannien. Dank unserer zentralen Lage sind wir über die Straße, die Schiene und das Wasser ausgezeichnet erreichbar.

Unsere Abnehmer erzielen durch die Nutzung unserer Energie oft nicht nur einen Nachhaltigkeitsgewinn, sondern auch finanzielle Vorteile. Da wir auf verschiedenen Wegen Energie erzeugen, sind wir ein sehr zuverlässiger Lieferant von Strom, Dampf und Wärme.

Twence ist in der Region Twente fest verwurzelt. Dadurch kennzeichnet sich Twence auch durch die für die Region typische pragmatische Mentalität: wir tun, was wir sagen, und wir sagen, was wir tun. Langfristige Beziehungen mit unseren Kunden sind uns wichtig. Eine angenehme und konstruktive Zusammenarbeit und gegenseitiges Vertrauen bilden dabei die Basis. Aus Erfahrung wissen wir, dass eine gute Zusammenarbeit zu den besten Lösungen führt.

Die stabile Verankerung bei 17 öffentlichen Gesellschaftern ist eine einzigartige Konstruktion. Auch finanziell ist Twence sehr gut aufgestellt. Dadurch sind wir für unsere Kunden heute und in der Zukunft ein zuverlässiger Partner. Wir verfolgen die technischen Entwicklungen im Bereich der Energieerzeugung und der Rückgewinnung von Rohstoffen aufmerksam. Hierfür betreiben wir innovative Hightech-Anlagen. Dies trägt zur Effizienz und Qualität unserer Dienstleistungen und der von uns gelieferten Produkte bei.

weiterlesen

Anlieferung von Abfällen

Angesichts der Vielfalt von Aufbereitungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten auf unserem Gelände können wir eine breite Skala an Dienstleistungen und Produkten liefern und unseren Kunden damit viel Arbeit abnehmen. Sortierung, Vergärung, Kompostierung, Lagerung, Verbrennung mit Energieerzeugung oder – wenn es gar nicht anders geht – Deponierung: all das gehört zu unserem Leistungsspektrum. Die Verarbeitung von Abfallströmen ist häufig Maßarbeit, und wir sind gern bereit, gemeinsam mit Ihnen die beste Vorgehensweise für die Verarbeitung Ihrer Abfallströme zu ermitteln. Twence verarbeitet folgende Abfallströme zu wiederverwertbaren Teilfraktionen: Kompost, Grundstoffe und Energie:
– Recyclingfähige Abfälle
– Biomasse
– Brennbare, nicht recyclingfähige Abfälle
– Nicht wiederverwertbare oder verarbeitbare Abfälle

Recyclingfähige Abfälle
Bau- und Abbruchabfälle, trockene Gewerbeabfälle und Sperrmüll verarbeiten wir in unserer Sortieranlage zu wiederverwertbaren Teilfraktionen, etwa Metall, Holz, Schutt, Sand und hochkalorischen Abfall.

Biomasse
Twence verarbeitet verschiedene Ströme organischer Abfälle (Biomasse) zu Energie und Kompost. In den Biokonversionsanlagen wird Biomüll aus Gewerbebetrieben und Haushalten, aber auch Grünabfall von Gemeinden und Lebensmittel mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum zu Biogas und in einem zweiten Schritt zu Kompost verarbeitet. Aus Altholz und anderen nicht wiederverwertbaren organischen Abfällen erzeugen wir in unserem Biomassekraftwerk grünen Strom.

Brennbare nicht recyclingfähige Abfälle
Hausmüll ist ein Oberbegriff für alle Abfälle, die in einem normalen Haushalt anfallen. Haushalte werden dazu angehalten, die wiederverwertbaren Komponenten ihres Abfalls an der Quelle zu trennen, beispielsweise Glas, Altpapier und Karton sowie Kunststoffe. Auch bei Unternehmen können vergleichbare Abfallströme anfallen.

Nicht wiederverwertbare oder verarbeitbare Abfälle
Abfälle, die für die Wiederverwertung ungeeignet sind und nicht verbrannt werden können, werden auf einer unserer Deponien entsorgt. In der Praxis betrifft dies nur einen sehr geringen Prozentsatz der bei uns angelieferten Abfälle. Auf welche Weise dieser Abfall deponiert werden kann, hängt von seiner Zusammensetzung ab.

Weitere Informationen?
Auskünfte erteilt unser Innendienst unter binnendienst@twence.nl oder +31 (0)74 2404444.

weiterlesen

Energielieferung

Twence liefert Energie in Form von Strom an das öffentliche Versorgungsnetz, Dampf und Wärme für industrielle Anwendungen und Wärme für Fernwärmenetze.

Weitere Informationen?
Auskünfte erteilt Evert Bokhove unter e.bokhove@twence.nl oder +31 (0)74 2404444.

 

weiterlesen

Lieferung von Rohstoffen

Twence liefert Grundstoffe, darunter wiederverwertbare Materialien aus unserer Trennanlage, Bodenaschen, Kompost und Metalle.

Weitere Informationen?
Auskünfte erteilt Jeffrey Martinec unter j.martinec@twence.nl oder +31 (0)74 2404444.

weiterlesen

Sicherheit

Einige der wichtigsten Sicherheitsvorschriften finden Sie nachstehend.

  • Den Anweisungen des Personals von Twence ist in jedem Fall Folge zu leisten.
  • Die Verkehrsregeln auf dem Gelände entsprechen der niederländischen Verordnung über Verkehrsregeln und Verkehrszeichen (Reglement verkeersregels en verkeerstekens/RVV). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 30 km/h, sofern nicht anders angegeben: siehe Verkehrsschilder auf dem Gelände. Fahren Sie auf dem Gelände so, dass Sie andere Personen weder stören noch gefährden.
  • Das Rauchen ist ausschließlich in den dafür ausgewiesenen Bereichen gestattet, die an einer Rauchersäule zu erkennen sind.
  • Es ist streng verboten, Alkohol oder Drogen zu konsumieren oder unter deren  Einfluss zu stehen. Es werden Stichprobenkontrollen durchgeführt.
  • Es ist verboten, Kinder unter 16 Jahren auf das Gelände von Twence mitzunehmen, es sei denn, dies wurde vorab mit Twence vereinbart.
  • Sollte Ihr Fahrzeug ein Leck aufweisen oder Ladung verlieren, melden Sie dies bitte unverzüglich bei der Kontrollzentrale (CCR) unter +31 (0)74 2404555.
  • Wer in den Anlagen oder auf den Geländen von Twence Arbeiten durchführen will, muss zunächst bei der Kontrollzentrale eine Arbeitsfreigabe samt Multi-LoTo-Liste abholen.
  • Rufen Sie bei Unfällen oder anderen Schadensereignissen immer sofort die interne Alarmnummer an +31 (0)74 240455. Sie werden dann mit einem Mitarbeiter der Kontrollzentrale verbunden. Nennen Sie deutlich Ihren Namen, den Ort und die Art des Unfalls oder Notfalls sowie gegebenenfalls die Zahl der Opfer und die Art der Verletzungen.
  • Bei Bränden, Unfällen oder anderen Schadensereignissen sind die Anweisungen des Betriebssanitätsdienstes zu befolgen. Die Betriebssanitäter sind an reflektierenden Westen mit der Aufschrift „BHV-Twence“ zu erkennen (BHV = Bedrijfshulpverlening/Betriebssanitätsdienst).
weiterlesen

Bedingungen

Wir treffen gern klare Vereinbarungen. Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Annahmebedingungen, die Geländeordnung und Hinweise zur Beförderung von Kompost. Alle Kunden und Spediteure müssen die Geländeordnung zur Kenntnis nehmen. Wenn Ihr Fahrzeug leckt oder Sie Ladung verlieren, melden Sie dies bitte unverzüglich bei der Kontrollzentrale (CCR) unter +31 (0)74 2404555.

Weitere Informationen?
Auskünfte erteilt unser Innendienst unter binnendienst@twence.nl oder +31 (0)74 2404444.