Basis Twente

Twence ist fest in der Region Twente verwurzelt. Wir haben unseren Sitz im Herzen dieser Technologie-, Innovations- und Wissensregion. und wir sind für und durch diese Region entstanden und darin fest verwurzelt.

Den Abfall, den wir als Grund- und Brennstoff verwenden, beziehen wir aus unserer Region sowie aus anderen Teilen der Niederlande, aus Deutschland und aus Großbritannien. Das bedeutet, dass wir nicht nur die Abfallströme aus unserer eigenen Region, sondern auch die aus externen Quellen in neue Energie umwandeln. So kommt unsere grüne Energie direkt unserer Region zugute.

Dank des hohen energetischen Wirkungsgrads unserer Anlagen ist es für die Kunden attraktiv, sich für Twence zu entscheiden. Sowohl wenn es um die Verarbeitung von Abfällen und Biomasse als auch um die Abnahme der hierdurch erzeugten Energie und wiederverwendbaren Fraktionen geht.

weiterlesen

Nachhaltigkeitsziele

Twence ist ein Unternehmen von Twente für Twente. Über 95 Prozent der Geschäftsanteile befinden sich im Besitz der Twenter Gemeinden. Damit verfügen sie über ein ideales Instrument zur Realisierung ihrer Ziele auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien und der Förderung der Kreislaufwirtschaft. Zugleich leistet Twence einen wesentlichen Beitrag zur dauerhaften Beschäftigung in Twente, sowohl direkt als auch indirekt, und zur Entwicklung von Twente zu einer Wissensregion.

Nachhaltige Ergebnisse

Mit unserem Dampf und unserer Wärme ermöglichen wir (neue) saubere Gewerbetätigkeiten. Unser Nachbar Akzo Nobel spart jährlich 70 bis 80 Millionen m³ Erdgas ein, indem er für den Salzherstellungsprozess den Dampf von Twence nutzt. Dank der Energie von Twence konnte der Energieversorger Ennatuurlijk 2016 mit seinem Wärmenetz in Enschede einen Platz in den Top-3 der nachhaltigsten Wärmenetze der Niederlande erzielen. Ennatuurlijk beliefert dort 5000 Haushalte und 200 Unternehmen mit unserer Wärme. Die geplante Erweiterung dieses Netzes und die Tatsache, dass Twence ab 2018 Wärme aus einem umweltfreundlichen Biomassekraftwerk liefern wird, sind weitere Schritte auf dem Weg zur Ökologisierung der Energieversorgung.

Twence ist mit Abstand die größte nachhaltige Energiequelle in der Provinz Overijssel. Auch landesweit gesehen gehören wir zu den größten Anbietern. 2016 erzeugten wir genug Energie für die Deckung des Bedarfs von 164.000 Haushalten. Darüber hinaus haben wir Wärme und Dampf in einer Menge erzeugt, die dem Wärmeverbrauch von weiteren 49.000 Haushalten entspricht.

Durch unsere Energieproduktion wurde in diesem Jahr der Ausstoß von rund 344.000 Tonnen CO2 vermieden, die sonst infolge des Verbrauchs fossiler Brennstoffe entstanden wären. Wir erzeugen Energie aus Abfällen und Biomasse, die nicht auf andere Weise für die Wiederverwertung aufbereitet werden können.

Wir arbeiten an zahlreichen Initiativen zur weiteren Förderung der Nachhaltigkeit in der Region. Möchten Sie mehr über unsere innovativen Projekte wissen? Klicken Sie auf das gewünschte Thema:

 

weiterlesen