Twence erfüllt deutsche Anforderungen

16.07.2017
Dekra Certification B.V. hat Twence eine offizielle Erklärung ausgestellt, mit der Twence nachweisen kann, dass es die Anforderungen gemäß dem deutschen Entsorgungsfachbetrieb-Zertifikat erfüllt.

Twence liefert erste Sonnenenergie

01.05.2017
Montag, der 01. Mai 2017, war ein historischer Tag für uns, der Tag, an dem wir zum ersten Mal Sonnenenergie geliefert haben! Die erste Phase des Sonnenenergieparks Tienbunderweg (1,3 MW, 4.720 Solarzellen) wurde im Laufe des Tages an das ...

Gutes Ergebnis für Twence im Jahr 2016

27.04.2017
In der Gesellschafterversammlung vom 20. April 2017 wurde der Geschäftsbericht der Twence Holding B.V. festgelegt. Twence hat im Jahr 2016 ein positives Nettoergebnis von mehr als 12,1 Millionen Euro erzielt. Der Nettoumsatz von mehr als 107 ...

Twence bleibt im Besitz öffentlicher Gesellschafter

20.04.2017
Auf der Gesellschafterversammlung am 20. April 2017 wurde entschieden, dass Twence auch zukünftig in öffentlicher Hand bleibt. Weiterhin befürwortet die große Mehrheit der Gesellschafter eine mögliche Beteiligung der Stadt Münster. Die ...

Erster Spatenstich für den Twence-Solarpark Tienbunderweg

10.02.2017
Am Freitag, dem 10. Februar setzten die Geschäftsführer Dennis de Jong von Solarcentury und Marc Kapteijn von Twence den ersten Spatenstich für den Bau des Solarparks Tienbunderweg von Twence. Damit hat der Bau des ersten Solarparks der Region ...

Grünes Dampfnetz für industrielle Betriebsprozesse in Twente

03.02.2017
Am 3. Februar haben die Brauerei Koninklijke Grolsch, der Reifenhersteller Apollo Vredestein und Twence eine Absichtserklärung über eine Untersuchung zu einem Dampfnetz für industrielle Betriebsprozesse in Twente unterzeichnet. In der ...

Erste Betonfliesen aus Rohstoffen von Twence

01.02.2017
Heute wurden die ersten Betonfliesen aus Bodenasche von Twence produziert. Für Twence ist es das erste Mal, dass die Bodenasche, die bei der Energiegewinnung aus Hausmüll anfällt, eine hochwertige Verwendung in Betonfliesen findet. Nach der ...

Euregionale Zusammenarbeit in der Abfallwirtschaft

02.01.2017
Ab dem 1. Januar 2017 liefern die Abfallwirtschaftsbetriebe der Stadt Münster Rohstoffe für die Energieerzeugung an Twence. Dabei handelt es sich um Reststoffe aus einer Sortieranlage für Hausmüll. Diese werden im Müllheizkraftwerk von Twence in ...

Ziele für erneuerbare Energien dank Twence realisierbar

21.12.2016
Am 21. Dezember 2016 wurde im Rahmen eines Festakts der Grundstein für die Erweiterung des Biomassekraftwerks von Twence gelegt. Das Kraftwerk wird ab Mai 2018 – bei gleichbleibendem Biomasse-Input – außer grünem Strom auch Wärme liefern. Das ...

Effizientere und effektivere Holzabscheidung

11.12.2016
Die Trennung von Bau- und Abbruchabfällen, Gewerbeabfällen und Sperrmüll ist sehr arbeitsaufwändig. Seit Kurzem betreibt Twence an der Mülltrennanlage einen Scanner mit Nahinfrarotkamera, die kleine Holzstücke erkennen kann und so zur ...

Mehr nachhaltige Wärme aus Rauchgasen

07.12.2016
Twence wird aus den Rauchgasen des Biomassekraftwerks zusätzliche Wärme gewinnen. Ein Wärmetauscher holt die Wärme aus den Rauchgasen und speist sie in das Wärmenetz des Energieversorgers Ennatuurlijk ein.

Auf dem Weg zu 100% nachhaltiger Wärme

06.12.2016
Twence und der Energieversorger Ennatuurlijk haben einen Vertrag über die Erhöhung der Lieferung nachhaltiger Wärme an das Wärmenetz in Enschede unterzeichnet. Durch die Erweiterung der bisherigen Aktivitäten können mittelfristig 20.000 ...

Verdreifachung der nachhaltigen Energieerzeugung rückt näher

11.10.2016
Der Umbau des Biomassekraftwerks von Twence ist wieder einen Schritt näher gerückt. Und damit auch eine Verdreifachung der nachhaltigen Energieerzeugung aus diesem Kraftwerk bei nahezu demselben Input!

Markt für recycelte Nährstoffe muss erwachsen werden

05.10.2016
Mit der Unterzeichnung des Leitprogramms Nährstoffe 2018 („Ambitie Nutriënten 2018“) durch Wirtschaftsstaatssekretärin Sharon Dijksma am 5. Oktober wurde ein weiterer Schritt hin zur Schaffung eines ausgereiften Markts für recycelte Nährstoffe ...

Twente hat dank Twence eines der nachhaltigsten Wärmenetze

20.09.2016
Das Wärmenetz von Enschede errang diesen Monat den dritten Platz in den Top-3 der nachhaltigsten Wärmenetze der Niederlande. Das bedeutet, dass ein hoher Substitutionswirkungsgrad vorliegt; dieser Faktor beschreibt das Verhältnis zwischen der ...

Untersuchung zur CO2-Abscheidung und -Verwertung

16.08.2016
Da die Nachfrage nach Kohlendioxid (CO2) für industrielle Anwendungen, aber auch beispielsweise seitens des Gartenbaus (Gewächshäuser) hoch ist, untersuchen wir nun die Möglichkeit, einen wesentlich höheren Anteil des CO2 aus den Rauchgasen ...

Realisierung der Gülleaufbereitung bei Twence ab 2017 in nächster Phase

21.07.2016
Twence hat im Projekt zur Gülleaufbereitung die nächste Phase erreicht: das Detail-Engineering. Damit rückt die Realisierung einer Gülleaufbereitungsanlage in Twente wieder ein gutes Stück näher. Die Gesamtgenehmigung und die ...

Twence erzielt 2015 positives Ergebnis

21.04.2016
Twence hat auch 2015 mit über 9,5 Millionen Euro ein positives Ergebnis erzielt. Fast die Hälfte davon entfällt auf den Absatz von Energie (in Form von Strom, Dampf und Wärme). Die andere Hälfte stammt aus der Verarbeitung von Abfall und Biomasse ...

Twence unterzeichnet internationalen Green Deal für Kompost

02.03.2016
Verschiedene EU-Nordseeanrainerstaaten wollen die Gesetze und Rechtsvorschriften zum Im- und Export von Sekundärrohstoffen besser aufeinander abstimmen, damit weniger Rohstoffe verloren gehen. Die Niederlande, Flandern, Großbritannien und ...

Erster Gülleaufbereitungsvertrag bei Twence unterzeichnet

16.02.2016
Am Dienstag, dem 16. Februar wurde der erste Vertrag für die Verarbeitung von Gülle in der Gülleaufbereitungsanlage unterzeichnet, die Twence am Unternehmensstandort Zenderen realisieren will. Der Güllemakler Mesthandel Jannink und Twence haben ...

Nächster Schritt zur Rückgewinnung von Mineralien aus Gülle

17.12.2015
Twence hat den nächsten Schritt hin zur Realisierung einer Gülleverarbeitungsanlage getan. Diese Woche wurde eine vorläufige Vereinbarung mit VP-Systems und Biogas Plus Systems über das Engineering und den Bau einer Gülleverarbeitungsanlage an ...

Aus für das Projekt zur Stabilisierung von Kavernen

16.12.2015
AkzoNobel sieht davon ab, einen Versuch zur Stabilisierung potenziell instabiler Salzkavernen unter dem Gelände von Twence mit einem Füllstoff, in dem Flugaschen aus unserem Müllheizkraftwerk verarbeitet sind, durchzuführen. Damit wird das ...

Nichteisenabscheidung erfolgreich optimiert

07.12.2015
Nach der Verbrennung bleibt etwa ein Viertel des Abfalls als Bodenasche zurück. Bei Twence fallen jährlich rund 150.000 Tonnen Bodenasche an. Im Oktober 2014 haben wir eine neue Betriebshalle mit Anlagen für die weitere Abscheidung von ...

Offizieller Startschuss für großes Energieprojekt BEC 2.0

13.11.2015
Nach der formalen Genehmigung durch den Aufsichtsrat am 13. November 2015 steht dem Projekt BEC 2.0 nun nichts mehr im Wege. Der Umbau unseres Biomassekraftwerks ermöglicht es uns, in Kürze allein mit dieser Komponente unseres Unternehmens so ...

Rezertifizierung nach ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001

06.11.2015
Vom 26. bis 31. August hat Dekra das Rezertifizierungsaudit für unser Qualitätsmanagementsystem (ISO 9001), Umweltmanagementsystem (ISO 14001) und Arbeitsschutzmanagementsystem (OHSAS 18001) durchgeführt.

Neue Aufsichtsvereinbarung zwischen Twence und der Provinz Overijssel

30.10.2015
Twence hat als landesweit erstes Unternehmen mit einer Provinz eine Vereinbarung auf der Grundlage der neuen ISO-19600-Norm für Compliance-Management-Systeme geschlossen. Am Freitag, dem 30. Oktober wurde die Vereinbarung von Monique van Haaf, ...

Wärmeversorgungsanlagen für Prüfung stillgelegt

11.10.2015
Ende September haben wir unsere Wärmeversorgungsanlagen von Lloyds Register Nederland, unserem festen Partner für die Prüfung von Dampfkesseln und anderen prüfpflichtigen Anlagen, prüfen lassen. Es handelte sich um die erste Prüfung dieser ...

Bodenaschen-Qualitätskontrolle von Twence einwandfrei

15.09.2015
Am 9. September d. J. hat die Zertifizierungsstelle Kiwa unsere Qualitätskontrollsysteme für die Bodenascheproduktion einem Audit unterzogen. Geprüft wurden die werkseigene Produktionskontrolle, die Kontrolle aufgrund der ergänzenden ...

Twence auf der RWM in Birmingham

06.08.2015
RWM ist die führende britische Fachmesse im Bereich Abfallmanagement, und Twence wird auch in diesem Jahr wieder als Aussteller an dieser Messe teilnehmen.

Twence und Biffa starten Zusammenarbeit

19.07.2015
Vergangene Woche haben Twence und Biffa einen langfristigen Vertrag über die Zusammenarbeit bei der Verarbeitung von Ersatzbrennstoffen (RDF) unterzeichnet. Biffa ist in Großbritannien und einem Teil von Irland ein großer Akteur auf dem Gebiet ...

Versuch mit neuem Kesselreinigungsverfahren im Müllheizkraftwerk

29.06.2015
Im Verbrennungskessel von Linie 1 des Müllheizkraftwerks wurden so genannte Shock-Pulse-Generatoren in Betrieb genommen. Damit testen wir ein relativ neuartiges Kesselreinigungsverfahren, bei dem mit Sauerstoff und Methan eine kontrollierte ...

Annemie Mattheeuws neue Operations-Geschäftsführerin

18.06.2015
Annemie Mattheeuws ist seit Juni Mitglied der Geschäftsführung von Twence; sie übernimmt die Funktion der Operations-Geschäftsführerin. Twence erweitert stetig seine betrieblichen Aktivitäten auf dem Gebiet der Rohstoffrückgewinnung und der ...

Sperrung für Fahrzeuge, die nicht die Normen für Dieselmotorenemissionen erfüllen

17.06.2015
Die Gesetzes- und Rechtsvorschriften in Bezug auf Dieselmotorenemissionen (DME) stellen Anforderungen an die Dieselmotorenemissionen von Fahrzeugen, die in geschlossenen oder teilweise geschlossenen Räumen fahren. Diese Vorschriften gelten bei ...

Meilenstein für den Umbau des Biomassekraftwerks erreicht

07.06.2015
Twence hat vom Ministerium für Wirtschaft den Bescheid über die Bewilligung von Fördermitteln nach der Beihilferegelung für nachhaltige Energieerzeugung (Stimuleringsregeling Duurzame Energieproductie/SDE+) für sein Biomassekraftwerk erhalten. ...

Twence erzielt 2014 positives Ergebnis

23.04.2015
Twence hat 2014 bei einem Umsatz von gut 100 Millionen Euro ein positives Ergebnis in Höhe von mehr als 9 Millionen Euro erzielt. Fast die Hälfte davon geht auf den Absatz von Energie (in Form von Strom, Dampf und Wärme) zurück. Die andere Hälfte ...

Twence ehrt alliierte Streitkräfte

03.04.2015
Am 4. April diente unser Standort in der ländlichen Umgebung von Zenderen als Kulisse für eine ganz besondere Szenerie.

Twence steigert Energiegewinnung aus organischen Abfällen

03.03.2015
Bereits im Jahr 2014 erweiterte Twence seine bestehenden Kapazitäten zur Verarbeitung organischer Stoffe durch eine Anlage, in der Material, das traditionell schwer zu verarbeiten ist, organisch abgebaut werden kann.

Twence auf der „Energy from Waste“-Konferenz in London

10.02.2015
Die Konferenz „Energy from Waste“ (Energie aus Abfall) bringt 200 Teilnehmer aus über 20 Ländern zu einem dynamischen Wissens- und Informationsaustausch zusammen und bietet ihnen Gelegenheit zur Diskussion über geschäftliche Entwicklungen. Twence ...

Twence Hauptlieferant für das Wärmeversorgungsnetz Enschede

09.02.2015
Twence und Ennatuurlijk, das Wärmeversorgungsunternehmen für die Region Enschede, haben ihre Zusammenarbeit weiter intensiviert. Nachdem das Wärmekraftwerk auf dem Industriegelände De Marssteden in Enschede vom Netz genommen wurde, ist Twence nun ...

Twence investiert in neue Einrichtungen für Subunternehmer

08.02.2015
Auf dem Gelände von Twence arbeiten jährlich Hunderte von Subunternehmern an der Instandhaltung unserer Anlagen. Bei Wartungsstopps führen Techniker unserer Zulieferer regelmäßige und präventive Wartungsarbeiten aus. Diese externen Mitarbeiter ...

Twence mit CSR-Zertifikat ausgezeichnet

26.01.2015
Am 13. Januar 2015 wurde Twence für seine Bemühungen auf dem Gebiet der sozialen Unternehmensverantwortung (CSR) mit einem Zertifikat belohnt. Die Prüfstelle Dekra bescheinigte dem Unternehmen das Erreichen der dritten Stufe auf der „CSR ...

Aktionäre von Twence erhöhen Recyclinganteil

04.01.2015
Twence hat dreizehn der kommunalen Aktionäre dabei unterstützt, eine Ausschreibung für die Sortierung und Vermarktung von Verpackungsmaterialien zu veröffentlichen. Dadurch erhöht sich der Recyclinganteil der Haushaltsabfälle.

Erreichbarkeit während der Feiertage

16.12.2014
Am Mittwoch, den 24. Dezember 2014, Mittwoch, den 31. Dezember 2014 und Freitag, den 2. Januar 2015 ist unser Empfang von 12.00 bis 17.00 Uhr nicht besetzt. Wenn Sie uns besuchen möchten, setzen Sie sich bitte vorab mit Ihrem Ansprechpartner in ...

Abgabe Verbrennung von Restmüll

07.12.2014
Um den Recyclinganteil noch weiter zu erhöhen, hat die niederländische Regierung beschlossen, die Verbrennung von Restmüll mit einer Abgabe zu belegen. Ab dem 1. Januar 2015 wird sowohl für die Deponie als auch die Verbrennung von Abfällen eine ...

Eröffnung von vier innovativen Anlagen

21.10.2014
Unter großem Interesse wurden am Mittwoch, dem 22. Oktober, vier nachhaltige Projekte von Twence offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Ineke Bakker von der Provinzialverwaltung vollzog den Eröffnungsakt. Alle Redner, darunter Ineke Bakker, Geert ...

Marc Kapteijn neuer Hauptgeschäftsführer von Twence

15.10.2014
Ab 1. Dezember hat das Rohstoff- und Energieunternehmen Twence einen neuen Hauptgeschäftsführer.

Twence auf der RWM in Birmingham vertreten

09.09.2014
RWM ist die britische Fachmesse im Bereich Abfallmanagement, und Twence wird auch in diesem Jahr wieder als Aussteller an dieser Messe teilnehmen.

Hans Nillesen wird zum Interimsgeschäftsführer von Twence ernannt

31.07.2014
Zum 1. Juli 2014 hat Paul de Jong sein Amt als Geschäftsführer von Twence niedergelegt. Der Aufsichtsrat hat zum 28. Juli 2014 Herrn Hans Nillesen zum Interimsgeschäftsführer ernannt.

Geschäftsführer der Twence Holding B.V. tritt zurück

24.06.2014
Zum 1. Juli 2014 hat Paul de Jong sein Amt als satzungsgemäßer Geschäftsführer der Twence Holding B.V. niedergelegt. Herr de Jong war seit 1. März 2012 bei Twence tätig.

Feierlicher Abschluss des Projekts „Bächeplan Boeldershoek“

15.06.2014
Am 14. Juni wurde gemeinsam mit vielen Beteiligten der umfangreiche Plan „Bäche Boeldershoek“ in der Umgebung von Twence offiziell abgeschlossen. Roel van der Veen, Vorstandsmitglied der niederländischen Wasserbehörde „Waterschap Vechtstromen“ ...