Coronavirus (COVID-19)

Sicherheit ist bei Twence von größter Bedeutung. Wir befolgen streng die Maßnahmen der Regierung und der Gesundheitsbehörde RIVM und aktualisieren diese Seite ständig. Wir möchten Besuchern, Auftragnehmern, Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld garantieren. Helfen Sie uns dabei?

Krankheitssymptome

  • Bleiben Sie zu Hause und lassen Sie sich testen, wenn Sie eine der folgenden Symptome haben: Erkältungssymptome, Husten, Atemnot oder Fieber.
  • Sind Sie außerdem kurzatmig und/oder haben Sie Fieber? Dann müssen alle Mitbewohner zu Hause bleiben.
  • Ist Ihr Mitbewohner kurzatmig und/oder hat er/sie Fieber? Dann müssen Sie ebenfalls zu Hause bleiben.
  • Bleiben Sie 10 Tage zu Hause, wenn Sie engen Kontakt (weniger als 1,5 Meter) mit COVID-19-Patienten oder Personen mit Krankheitssymptomen hatten.

Allgemeine Hygienemaßnahmen
Bei uns gelten selbstverständlich folgende Hygienemaßnahmen: 

  • Halten Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen ein
  • Kein Händeschütteln
  • Berühren Sie Ihr Gesicht nicht mit den Händen
  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig 30 Sekunden lang
  • Verwenden Sie regelmäßig die Desinfektionsmittel, die überall bereitgestellt werden.
  • Niesen und husten Sie in Ihre Armbeuge
  • Verwenden Sie Papiertaschentücher

Maßnahmen vor Ort
Auf unserem Gelände gelten bestimmte Maßnahmen. Diese können je nach Einrichtung/Standort unterschiedlich sein, werden jedoch vor Ort angegeben. Bitte halten Sie sich daran! Im Allgemeinen gilt für alle auf unserem Gelände Folgendes:

  • Menschen in Gruppen müssen immer 1,5 Meter Abstand zueinander einhalten. Gruppengrößen (nicht arbeitsbezogen) im Freien werden weiter reduziert: Hier gilt ein Maximum von 2 Personen. Das gilt unter anderem für gemeinsame (Rauch-)Pausen.
  • Im Freien ist eine Sicherheitsweste vorgeschrieben, damit Sie auch außerhalb der gelben Linien (1,5 m Abstand) sicher gehen können.
  • Maximal 4 Personen gleichzeitig an der Rezeption.
  • Mindestens 1,5 m Abstand an Schaltern (Wiegebrücke, Empfang, Erteilung der Arbeitserlaubnis, Be- und Entladen und Ladungskontrolle).
  • In allen Innenräumen/Gebäuden müssen alle einen nicht-medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Sie dürfen die Maske abnehmen, sobald Sie sitzen und einen Abstand von 1,5 Metern gewährleisten können.
  • Das Tragen eines nicht-medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht, wenn Arbeiten ausgeführt werden, bei denen ein Abstand von 1,5 Metern zueinander nicht möglich ist, z. B. beim gemeinsamen Entfernen eines Motors. Wenn vor Ort bereits die Verpflichtung besteht, eine FFP3-Maske zu tragen, reicht dies natürlich auch aus.
  • Kontrollräume und Abnahmeeinheiten sind nur für das erforderliche (Produktions-) Personal zugänglich.
  • Der Zutritt zu Anlagen ist für Unbefugte verboten.
  • Unterschreiben Sie Dokumente mit Ihrem eigenen Stift (ohne persönlichen Kontakt).
  • Die Fahrer bleiben so weit wie möglich im Fahrzeug.
  • Die Maßnahmen von Twence sind bestimmend, wenn die Maßnahmen des Arbeitgebers von Auftragnehmern/Lieferanten von der von Twence abweicht.

Reisen in ein Gebiet mit dem Code Rot/Orange
Sind Sie aus einem Land/einer Region mit Code Rot oder Orange zurückgekehrt? Dann dürfen Sie leider erst nach 10 Tagen Quarantäne wieder zu Twence kommen (ohne Symptome). Vereinbaren Sie einen neuen Termin mit Ihrer Kontaktperson bei Twence.

Rundgänge bei Twence
Derzeit gibt es keine Führungen. 

Flyer
Flyer Coronavirus

Zusätzliche Sperrstunde und Einreisebeschränkungen
Lesen Sie hier die vollständige Nachricht

Auslegung der Corona-Maßnahmen für Auftragnehmer
Hier herunterladen

 

Gemeinsam sicher, sicher gemeinsam.